Böhl-Iggelheim
12:29 Uhr | 25.11.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 
CDUPlus

Torbjörn Kartes

Torbjörn Kartes ist direkt in den Bundestag gewählt, mit 32,2% herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg
Torbjörn Kartes


Archiv
22.04.2014
Aufstellung Bürgermeisterkandidat: Peter Christ
durch CDU Mitgliederversammlung Böhl-Iggelheim bestätigt

Peter Christ wurde durch eine außerordentliche Mitgliederversammlung der CDU Böhl-Iggelheim erneut zum Bürgermeisterkandidat gewählt!



15.12.2013
Erlös vom Herbstfest der CDU-Böhl-Iggelheim an die Feuerwehr Harthausen übergeben!

Am 15.12.2013 wurde vom Ortsvorsitzenden der CDU Böhl-Iggelheim  Hansjoachim Behr, Kreisvorstand  Helmut Pfaff und dem Landtagsabgeordneten Johannes Zehfuß an den Wehrleiter Stefan Zöller  ein Scheck von 801,75 Euro übergeben. Herr Behr würdigte die Arbeit der Feuerwehr und der vielen freiwilligen Helfer, die täglich durch Ihren Einsatz Leben retten und Werte schützen.

Im September kam es in Harthausen zu einer schrecklichen Gasexplosion, bei der 17 Feuerwehrleute,

zum Teil schwer verletzt wurden. Herr Behr dankte allen Einsatzkräften und wünschte alles Gute und den verletzten Feuerwehrleuten baldige Genesung.

Der CDU Kreisvorsitzende Helmut Pfaff bekräftigte den Dank und wies daraufhin, dass die ehrenamtlichen Feuerwehrleute Gesundheit und Leben zur Abwehr von Gefahren für die Bevölkerung riskieren. Und das nicht nur bei derartigen Großeinsätzen, bei denen ihre Leistung im Blick der Öffentlichkeit liegt.

Alle Anwesenden zeigten sich sehr erfreut, dass die verletzten Feuerwehrleute auf dem Wege der Besserung sind.

Bericht: Joachim Behr


17.12.2012 | Michael Knebel
Rede des CDU- Fraktionsvorsitzenden Michael Knebel zum Haushalt 2013
Begrüßung Sehr geehrter Herr Bürgermeister Liebe Ratskollegen und -kolleginnen

stellvertretend für die CDU Fraktion möchte ich einige Anmerkungen zum Haushaltsplan 2013 verlesen. 
Bevor ich mit meine Ausführungen beginne, möchte ich es nicht versäumen, unsere Beigeordneten Karl-Heinz Hasenstab und Bernd Johann, die anwesenden Bürgerinnen und Bürger und die Presse zu begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt auch den anwesenden Mitarbeitern der Verwaltung, bei denen ich mich auf diesem Weg im Namen der CDU Fraktion für die Erstellung des Haushaltsplanes und der mitgelieferten Erläuterungen und Unterlagen bedanken möchte.


17.12.2012 | Fraktionsvorsitzende Michael Knebel (CDU); Martin Christ (FWG); Jürgen Schweitzer (BIL)
Hochwasserschutz - CDU für sachlichen und effektiven Umgang mit einem wichtigen Thema
Info der Fraktionen von CDU, FWG, und Böhl-Iggelheimer Liste

Unter dem Motto „Wird Iggelheim geflutet?“ hat die SPD Böhl-Iggelheim seit März 2012 Veranstaltungen durchgeführt. Sehen Parteien bei der Bevölkerung einen erhöhten Informationsbedarf, ist dieses Vorgehen grundsätzlich zu begrüßen.
Die Info-Veranstaltungen, wie sie bisher von der SPD abgehalten wurden, tragen allerdings mehr zur Verunsicherung als zur Aufklärung der Böhl-Iggelheimer Bevölkerung bei!




08.11.2012 | Helmut Pfaff
Kontinuität bei CDU Böhl-Iggelheim
Wiederwahl des Vorsitzenden Helmut Pfaff und seiner Stellvertreter

Vor 7 ½ Jahren wurden Helmut Pfaff und seine beiden Stellvertreter Heike Claassen und Johannes Zehfuß erstmals an die Spitze der CDU in Böhl-Iggelheim gewählt. Begleitet von der Aufforderung, „die erfolgreiche Team-Arbeit“ fortzusetzen, bestätigte die vom CDU-Kreisvorsitzenden Manfred Gräf geleitete Mitgliederversammlung am 05.11.2012 das Führungstrio mit 100%iger Zustimmung in ihren Ämtern. In den Vorstand wurden zudem Christian Ronge (Kassierer), Michael Rulf (Schriftführer) sowie Hansjoachim Behr, Andreas Feinauer, Klaus Gillessen, Peter Hahne, Mario Joder, Michael Knebel, Karl-Heinz Thomas und Dietrich Weeber (alle Beisitzer) gewählt.


07.11.2012 | Helmut Pfaff
CDU Böhl-Iggelheim ehrt langjährige Mitglieder und sagte Maria Böhmer für Bundestagswahl 2013 volle Unterstützung zu
Trotz Dauerregens feierten rund 70 Gäste am 03.11.2012 gut gelaunt das traditionelle Herbstfest der CDU Böhl-Iggelheim im herbstlich geschmückten Foyer der Wahagnieshalle

Begrüßen konnte der Ortsvorsitzende Helmut Pfaff mit den Landtagsabgeordneten Christian Baldauf, Bettina Dickes und Axel Wilke, dem Stellvertretenden Kreisvorsitzende Hans-Walter Zöllner sowie der Staatsministerin und Bundestagsabgeordneten Maria Böhmer auch zahlreiche Gäste, die von außerhalb dem guten Ruf des Festes gefolgt waren. Frau Böhmer, die seit 29.10.2012 auch offiziell die Wahlkreiskandidatin für die Bundestagswahl 2013 ist, sagte er die volle Unterstützung der CDU Böhl-Iggelheim zu: „2009 haben Sie gezeigt, wie man das Direktmandat in einem roten Wahlkreis gewinnt. Das hat Johannes Zehfuß bei der Landtagswahl 2011 nachgemacht. Nun werden wir mit Ihnen gemeinsam das Direktmandat erneut gewinnen. Das werden wir mit Johannes Zehfuß dann 2016 auch wieder nachmachen“, so der Ausblick von Pfaff.


03.10.2012 | Helmut Pfaff
CDU-Ortsverband und –Gemeinderatsfraktion gratulieren zum Ja-Wort
Fraktionsvorsitzender Michael Knebel heiratet seine Christel

Am 28.09.2012 war es nun so weit: Michael Knebel und Christel Enthaler haben sich getraut. Die Trauung wurde von Bürgermeister Peter Christ vorgenommen.


11.04.2012 | Helmut Pfaff
CDU kämpft weiter für Erhalt der Bereitschaftspolizei in Schifferstadt
Seit dem Herbstfest der CDU Böhl-Iggelheim am 05.11.2011 kämpft die CDU in Rheinland-Pfalz gegen die am 03.11.2011 durch Innenminister Lewentz am 03.11.2011 verkündete Schließung des Bereitschaftspolizeistandortes Schifferstadt

Weder mittels Antworten auf Resolutionen u. a. von der CDU Rhein-Pfalz, der CDU Rheinhessen-Pfalz und des Gemeinderates Böhl-Iggelheim (leider bei Gegenstimmen und Enthaltungen seitens der SPD-Fraktion) noch durch die  Beantwortung von Kleinen Anfragen wurde der Nachweis geführt, dass die Verlegung des Standortes von Schifferstadt nach Enkenbach-Alsenborn tatsächlich positive Auswirkungen für den Landeshaushalt hat. Festgestellt wurde aber eindeutig, dass durch die Verlegung die Polizeipräsenz in der Vorder- und Südpfalz erheblich reduziert wird, da die mehr als 500 jährlichen Einsätze zur Verkehrssicherheit und Kriminalprävention aufgrund der bis zu 60 km weiteren Anfahrt nicht mehr wie bisher stattfinden könnten.
 



16.03.2012 | Helmut Pfaff
„Aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen“

In einer fraktionsübergreifenden Besprechung am 09.09.2010 gab es im Hinblick auf die Demonstrationen der NPD in Böhl-Iggelheim Übereinstimmung dahingehend, dass die Sensibilisierung für die Thematik Rechtsextremismus u. a. durch Beleuchten der Vergangenheit in Böhl-Iggelheim erfolgen soll.


08.03.2012 | Helmut Pfaff
Pressemitteilung der CDU Rhein-Pfalz zur Schließung des Bereitschaftspolizeistandortes Schifferstadt
„Bereitschaftspolizei Schifferstadt als „Spender für den Landeshaushalt“ ungeeignet.

Mit großer Enttäuschung hat Helmut Pfaff, der als Stellvertretender Vorsitzender das Thema federführend für den CDU-Kreisverband Rhein-Pfalz bearbeitet, den Presseberichten über den Besuch der Landtagsabgeordneten Raue und Spiegel am 06.03.2012 bei der Bereitschaftspolizei in Schifferstadt entnommen, dass die seit mehr als vier Monaten von Dienststellenangehörigen, Gewerkschaft und CDU vorgetragenen und immer noch richtigen Sachargumente nach wie vor nicht zu einer Rücknahme der Entscheidung führen.


Impressionen
CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 
   
0.32 sec.