Böhl-Iggelheim
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-boehl-iggelheim.de

DRUCK STARTEN


Archiv
28.06.2009, 08:02 Uhr | Helmut Pfaff
Historisches Ergebnis bei den Gemeinderatswahlen 2009
CDU Böhl-Iggelheim stärkt Position im Gemeinderat
Erneut historisch war das Ergebnis der Gemeinderatswahl am 07.06.09 für die CDU Böhl-Iggelheim. Waren es 2004 erstmals die meisten Stimmen, so hat die CDU Böhl-Iggelheim nun erstmals die meisten Sitze im Gemeinderat erreicht. 36,6 % der Stimmen bedeuten 10 Sitze im Gemeinderat.
Böhl-Iggelgeim - Der Dank dafür gilt allen, die sich für diesen Erfolg eingesetzt haben, und natürlich allen Wählern, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben.

Neue Sitzverteilung:

CDU

10

SPD

9

FWG

4

Bündnis'90/Die Grünen

2

BIL

2

FDP

1

Als nunmehr deutlich erkennbar stärkste Fraktion erheben wir natürlich auch den Anspruch, weiterhin mit Karl-Heinz Hasenstab den 1. Beigeordneten der Gemeinde Böhl-Iggelheim zu stellen. 
Der Gemeinderatsfraktion gehören Karl-Heinz Hasenstab, Johannes Zehfuß, Helmut Pfaff, Heike Claassen, Michael Knebel, Christian Ronge, Otto Hüther, Vera Tanski und Andreas Feinauer an. Wird Karl-Heinz Hasenstab wieder 1. Beigeordneter und erhält auch wieder einen Geschäftsbereich, so rückt Thomas Hasert in den Gemeinderat nach.

Detaillierte Ergebnisse sind der pdf-Datei zu entnehmen.

Die CDU Böhl-Iggelheim ist mit Bürgermeister Peter Christ nun auch wieder im Kreistag vertreten, was die Darstellung der Böhl-Iggelheimer Anliegen in der CDU-Fraktion deutlich erleichtern wird.
Zusatzinformationen zum Download
aktualisiert von Klaus Gillessen, 28.06.2009, 08:06 Uhr