Böhl-Iggelheim
00:48 Uhr | 23.06.2018 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 
CDUPlus

Torbjörn Kartes

Torbjörn Kartes ist direkt in den Bundestag gewählt, mit 32,2% herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg
Torbjörn Kartes
Archiv
17.05.2009, 11:00 Uhr | Helmut Pfaff Übersicht | Drucken
Petrus lacht und die CDU feiert
Offensichtlich hatte es sich doch gelohnt,


die Hoffnung auf eine Verbesserung der Wetterlage über Böhl-Iggelheim nicht aufzugeben. Der Tag des Familienfestes der CDU Böhl-Iggelheim begann mit Sonnenschein, der bis zum Ende des Festes auch erhalten blieb.

Foto
Böhl-Iggelheim - Zahlreiche Besucher fanden am 17.05.09 den Weg zum ersten Fami-lienfest vor der Wahagnieshalle, wo mit Jazzfrühschoppen, Weinprobe der Winzerei Rössler-Schneider aus St. Martin, Hüpfburg für die Kinder und gutem Essen und Trinken ein umfangreiches Angebot präsentiert wurde. Dank vieler Helfer vor und hinter den Kulissen präsentierte sich der Schulhof vor der Wahagnieshalle im besonderen Glanz, vom dem sich auch Staatsministerin Frau Böhmer sowie CDU-Kreisvorsitzender Manfred Gräf und weitere Gäste aus dem CDU-Kreisverband bei ihrem Besuch angetan zeigten. Die Mannheimer Jazzband „Ad libitum“ sorgte bis nach 15 Uhr mit ihrem Können für die musikalische Umrahmung des Festes. Aufgelöst wurde die Frage vieler Festbesucher und auch vieler Böhl-Iggelheimer, welche die Ankündigungsplakate gelesen hatten. „300 Jahre CDU Böhl-Iggelheim“, das kann doch nicht sein. Im Rahmen eines Gewinnspiels erfuhren die Fragenden, dass sich die 300 Jahre nicht auf den 40 Jahre alten Ortsverband der CDU Böhl-Iggelheim beziehen, sondern sich aus den runden Geburtstagen von sechs Aktiven der CDU Böhl-Iggelheim im Jahr 2009 addieren. Anhand der Kandidatenliste für die Gemeinderwahl am 07.06.09 fanden viele der Gäste heraus, dass es sich bei diesen Geburtstagskindern um Heike Claassen, Vera Tanski, Karl-Heinz Hasenstab, Johannes Zehfuß, Michael Knebel und Helmut Pfaff handelt. Hocherfreut nahmen die Gewinner ihre Gutscheine für Eintrittskarten zu Prunksitzungen der Igg’lemer Bessem und den Böhler Hängsching, für eine Veranstaltung der Theater-Gruppe der Palatia Böhl, eine Veranstaltung aus dem Jahresprogramm von DorfArt sowie für die erneut von den Böhler Hängsching ausgerichteten Pfalzmeisterschaften im karnevalistischen Tanzsport entgegen.



| Klaus Gillessen, 19.05.2009, 20:51 Uhr

Impressionen
CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
   
0.04 sec.